Vollbohrer | Wendeplattenbohrer

Vollbohrer

Unsere Vollbohrer überzeugen durch Präzision, Effizienz und Leistung! Bohrtiefen von 2 x D, 3 x D, 4 x D und 5 x D können problemlos realisiert werden. Das Innenkühlsystem unserer Wendeplattenbohrer verbessert die Bohrleistung, sorgt für längere Standzeiten und höhere Arbeitseffizienz. Die nickelbeschichtete Oberfläche dient zum Korrosions- und Verschleißschutz und unterstützt in Kombination mit dem vergrößerten Spanraum einen besseren Spanabtransport. Die ideale Position der Wendeschneidplatten sorgen für eine exzellente Oberflächengüte, hohe Prozesssicherheit und optimalen Kräfteausgleich im Zerspanungsprozess. Mit unseren Vollbohrern profitieren Sie von geringen Bohrungstoleranzen und Steigerung Ihrer Produktivität durch höhere Arbeitswerte. Das Einsatzgebiet unterstützt alle Stahl- und Gusswerkstoffe sowie rostfreie und schwer zerspanbare Materialien.

Der Vollbohrer (auch Wendeplattenbohrer oder U-Bohrer genannt), ist ein Werkzeug zur Lochbearbeitung durch eine Kombination aus einer Mittelklinge (Innenklinge) und einer Umfangsklinge (Außenklinge). Häufig verwendete Typen sind der WC-Typ und der SP-Typ. Der WC-Typ wird für Durchgangsbohrungen und der SP-Typ für Sackbohrungen verwendet. Der Schneidkörper enthält einen Spanbrecher, ein internes Kühlsystem und einen Wasserauslass. Unsere Wendeplattenbohrer werden abgeschreckt, gehärtet, kryogen behandelt und nickelbeschichtet, um ihre hocheffiziente Leistung voll auszunutzen.

Eigenschaften des Vollbohrers:

  • Nachdem die eingesetzten Wendeschneidplatten abgenutzt sind, können diese ohne erneutes Schleifen direkt ausgewechselt werden. Das spart Zeit und Werkzeugkosten. Beim Wechseln der Vollbohrer-Wendeschneidplatten können diese beim WC-Typen drei Mal und beim SP-Typen vier Mal gewendet werden. Bei der Anwendung von verschiedenen Werkstoffen, müssen nur die Wendeschneidplatten getauscht werden, was deutlich bequemer und effizienter ist als beim Einsatz von Hartbohrern.
  • Der Bearbeitungsdurchmesser ist größer und die Steifigkeit besser. Die Vollbohrer haben einen größeren Bearbeitungsdurchmesser und können mit einer höheren Vorschubgeschwindigkeit eingesetzt werden als herkömmliche Bohrer.
  • Hoche Bohrpräzision und gutes Finish. Die Bohrgenauigkeit des Vollbohrers ist höher als die des Hartbohrers und anderer Bohrer.

Vorteile des Vollbohrers bei der CNC-Bearbeitung:

  • Starke Vielseitigkeit. Der U-Bohrer kann Löcher in die Oberfläche mit einem Neigungswinkel von weniger als 40° bohren, ohne die Schnittparameter zu verringern. Er kann zum Vollbohren, Brillenbohren, Anbohren, Stufen- und Fasenbohren, Schräg- sowie Querbohren eingesetzt werden.
  • Sehr Langlebig. Der Vollbohrer wird mit einem Kopf verwendet, der mit Hartmetalleinsätzen eingelegt ist, und seine Lebensdauer beträgt ca. das 10fache der von einem herkömmlichen Bohrer. 
  • Effizientes Bohren. Bei Vollbohrern handelt es sich meistens um kurze Späne beim Bohren, und das interne Kühlsystem kann verwendet werden. Der sichere und reibungslose Späneabtransport trägt zur Kontinuität der Produktverarbeitung bei, reduziert die Verarbeitungszeit und verbessert die Effizienz.
  • Kosten reduzieren. Der Vollbohrer ist ein indexierbares Werkzeug und die Wendeplatten müssen nach der Abnutzung nicht geschärft, sondern nur ausgetauscht werden, was erhebliche Kosten spart. Gleichzeitig haben die Wendeschneidplatten mehrere Schneidkanten, die einfach gewendet werden können, sobald sich eine Schneidkannte abgenutzt hat.
  • Gutes Finish. Die Oberflächengüte der Bohrungen ist hervorragend und der Toleranzbereich sehr niedrig.
Unsere Vollbohrer überzeugen durch Präzision, Effizienz und Leistung! Bohrtiefen von 2 x D, 3 x D, 4 x D und 5 x D können problemlos realisiert werden. Das Innenkühlsystem unserer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vollbohrer | Wendeplattenbohrer

Unsere Vollbohrer überzeugen durch Präzision, Effizienz und Leistung! Bohrtiefen von 2 x D, 3 x D, 4 x D und 5 x D können problemlos realisiert werden. Das Innenkühlsystem unserer Wendeplattenbohrer verbessert die Bohrleistung, sorgt für längere Standzeiten und höhere Arbeitseffizienz. Die nickelbeschichtete Oberfläche dient zum Korrosions- und Verschleißschutz und unterstützt in Kombination mit dem vergrößerten Spanraum einen besseren Spanabtransport. Die ideale Position der Wendeschneidplatten sorgen für eine exzellente Oberflächengüte, hohe Prozesssicherheit und optimalen Kräfteausgleich im Zerspanungsprozess. Mit unseren Vollbohrern profitieren Sie von geringen Bohrungstoleranzen und Steigerung Ihrer Produktivität durch höhere Arbeitswerte. Das Einsatzgebiet unterstützt alle Stahl- und Gusswerkstoffe sowie rostfreie und schwer zerspanbare Materialien.

Der Vollbohrer (auch Wendeplattenbohrer oder U-Bohrer genannt), ist ein Werkzeug zur Lochbearbeitung durch eine Kombination aus einer Mittelklinge (Innenklinge) und einer Umfangsklinge (Außenklinge). Häufig verwendete Typen sind der WC-Typ und der SP-Typ. Der WC-Typ wird für Durchgangsbohrungen und der SP-Typ für Sackbohrungen verwendet. Der Schneidkörper enthält einen Spanbrecher, ein internes Kühlsystem und einen Wasserauslass. Unsere Wendeplattenbohrer werden abgeschreckt, gehärtet, kryogen behandelt und nickelbeschichtet, um ihre hocheffiziente Leistung voll auszunutzen.

Eigenschaften des Vollbohrers:

  • Nachdem die eingesetzten Wendeschneidplatten abgenutzt sind, können diese ohne erneutes Schleifen direkt ausgewechselt werden. Das spart Zeit und Werkzeugkosten. Beim Wechseln der Vollbohrer-Wendeschneidplatten können diese beim WC-Typen drei Mal und beim SP-Typen vier Mal gewendet werden. Bei der Anwendung von verschiedenen Werkstoffen, müssen nur die Wendeschneidplatten getauscht werden, was deutlich bequemer und effizienter ist als beim Einsatz von Hartbohrern.
  • Der Bearbeitungsdurchmesser ist größer und die Steifigkeit besser. Die Vollbohrer haben einen größeren Bearbeitungsdurchmesser und können mit einer höheren Vorschubgeschwindigkeit eingesetzt werden als herkömmliche Bohrer.
  • Hoche Bohrpräzision und gutes Finish. Die Bohrgenauigkeit des Vollbohrers ist höher als die des Hartbohrers und anderer Bohrer.

Vorteile des Vollbohrers bei der CNC-Bearbeitung:

  • Starke Vielseitigkeit. Der U-Bohrer kann Löcher in die Oberfläche mit einem Neigungswinkel von weniger als 40° bohren, ohne die Schnittparameter zu verringern. Er kann zum Vollbohren, Brillenbohren, Anbohren, Stufen- und Fasenbohren, Schräg- sowie Querbohren eingesetzt werden.
  • Sehr Langlebig. Der Vollbohrer wird mit einem Kopf verwendet, der mit Hartmetalleinsätzen eingelegt ist, und seine Lebensdauer beträgt ca. das 10fache der von einem herkömmlichen Bohrer. 
  • Effizientes Bohren. Bei Vollbohrern handelt es sich meistens um kurze Späne beim Bohren, und das interne Kühlsystem kann verwendet werden. Der sichere und reibungslose Späneabtransport trägt zur Kontinuität der Produktverarbeitung bei, reduziert die Verarbeitungszeit und verbessert die Effizienz.
  • Kosten reduzieren. Der Vollbohrer ist ein indexierbares Werkzeug und die Wendeplatten müssen nach der Abnutzung nicht geschärft, sondern nur ausgetauscht werden, was erhebliche Kosten spart. Gleichzeitig haben die Wendeschneidplatten mehrere Schneidkanten, die einfach gewendet werden können, sobald sich eine Schneidkannte abgenutzt hat.
  • Gutes Finish. Die Oberflächengüte der Bohrungen ist hervorragend und der Toleranzbereich sehr niedrig.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
PRODUKTANFRAGE

Haben Sie Ihr gewünschtes Produkt nicht gefunden? Kein Problem - fragen Sie dieses einfach über unser Kontaktformular an. 

Wir haben noch viel mehr Produkte in unserem Sortiment. Auch Großbestellungen und Sonderanfertigungen sind für uns kein Problem.